Start

Wer ist online

Wir haben 21 Gäste online
Seitenaufrufe : 145191
 
Hamlesch e.V. Herzlich Willkommen
Trachtenumzug 2014 in Dinkelsbühl PDF Drucken

Auch in diesem Jahr hatte sich zum Trachtenumzug in Dinkelsbühl eine stattliche Gruppe Hamlescher zusammengefunden. Unser Wunsch vom Vorjahr war in Erfüllung gegangen. Wurde letztes Jahr die Sonne gesucht, so war diesmal der Schatten begehrt. Aufgrund von Renovierungsarbeiten am Wörnitz Tor und Bleiche Tor startete der Umzug vom Rothenburger Tor, mit der Folge, dass der Zug sich konträr der gewohnten Richtung bewegte. Unsere Gruppe krönte – angeregt und in die Wege geleitet von Marianne Krech- eine Taufgesellschaft, bestehend aus dem Täufling, den Eltern und zwei Taufpaten. Getauft wurde ein Mädchen, zu erkennen an dem roten Seidentuch, mit dem das Kind abgedeckt war.

Die Fahne wurde stolz von unserem frisch konfirmierten Burschen Markus Feierabend getragen. Abgelöst wurde er zwischendurch von seinem jüngeren Bruder Jan.

Auch diesmal war uns das Glück nicht hold, in unmittelbarer Nähe einer Musikkapelle zu marschieren. Ganz ohne Musik war der Umzug jedoch nicht. Als die vor uns gehende Gruppe aus Reußmarkt altbekannte Lieder anstimmte, wurde kräftig mitgesungen. Unverzüglich wurde der Schritt auf dem unebenen Altstadtpflaster leichter. Nach einer Runde durch die historische Altstadt in Dinkelsbühl war die Aktion beendet. Letzte Gruppenfotos wurden geschossen, schnell noch ein paar Bilder von der Taufgesellschaft und den sonstigen Besonderheiten – z. B. Katharina Schuster in gebockelter Tracht - gemacht. Nach herzlicher Verabschiedung machte man sich getrennt auf den Weg, die Altstadt kulturell und kulinarisch zu erkunden. Viele freundliche Begrüßungen sowie lachende Gesichter prägten an diesem Tag die Gassen von Dinkelsbühl. Für nächstes Jahr beabsichtigen wir als Treffpunkt der Hamlescher einen Raum in der Gaststätte Gold’ne Gans in der Schreinergasse 11 zu reservieren.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr und danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie denen, die uns aus dem Publikum mit Ihrem Jubel unterstützt haben. Bis zum nächsten Mal.

Michael Eberle

 

 
Autobahn A1 Hermanstadt - Saliste/Amnas eröffnet PDF Drucken
Geschrieben von: Michael Weber   

 

Am Donnerstag den 19. Dezember 2013 wurde das Autobahnteilstück ab dem Hermannstädter Autobahnring bis Saliste/Hamlesch feierlich eröffnet. Auf der Strecke bei Sacel befindet sich auch der erste Autobahntunnel (länge 340m) in Rumänien.

 

 

... und weil's so schön ist gleich nochmal zurück

 

 

... und wer nochmal will die gesamte Autobahnstrecke von Hermannstadt-West bis Saliste/Hamlesch

 

 

Weiterhin freigegeben wurde die Autobahn ab Cunta über Sebes/Mühlbach bis Orastie wo die Autobahn bis Deva bereits in Verwendung ist. Für die leidgeplagten Einwohner Mühlbachs ist das ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Das Zwischenstück von Saliste über die aktuell größte Autobahnbrücke (höhe 74m, länge über 1km) in Rumänien bei Aciliu bis Cunta wird voraussichtlich erst im Oktober 2014 fertiggestellt. Die Verzögerungen sind wegen Erdrutschen bei der Autobahnbrücke entstanden.

Aktuelle Infos über die Autobahnen in Rumänien 130km.ro (in Rumänischer Sprache)

 
Google zu Besuch in Hamlesch PDF Drucken
Geschrieben von: Michael Weber   

Das Kamerafahrzeug von Google war in unserem alten Heimatort. Hamlesch ist jetzt nur einen Mouse-Klick weit weg.

Bruennlein

Google hat die Strecke von Saliste bis zum Marktplatz in Street View aufgenommen.  Den Bildern nach sollten die Aufnahmen vom Sommer 2012 stammen.


Zur Interaktiven Kartenansicht in Google Street View

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 14